TU Berlin

Bereich LogistikHonorarprofessorin für Strategien und Geschäftsmodelle der Digitalen Transformation: Jeschke, Sabina

Logoschriftzug des Bereichs Logistik

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Prof. Dr. Sabina Jeschke

Kontakt

Lupe

Prof. Dr. Sabina Jeschke
Fachgebiet Logistik
Tel.: +49 30 314-22877
Fax: +49 30 314-29536

E-Mail:
Sprechzeiten nach Vereinbarung

Zur Seite der Lehrveranstaltung

Curriculum Vitae

Nach Lehrstühlen an der Universität Stuttgart und der RWTH Aachen wurde Prof. Jeschke im Jahr 2017 zum Vorstand Digitalisierung und Technik der Deutschen Bahn AG bestellt. Sie ist Aufsichtsratsvorsit- zende der DB Systel GmbH und Mitglied der Aufsichtsräte der Körber AG und der Schenker AG.

Sie hält weiterhin Honorarprofessuren an der RWTH Aachen University, Fakultät für Maschinenwesen sowie an der Technischen Universität Berlin, Fakultät Wirtschaft und Management, mit Schwerpunkten auf Digitaltechnologien und Digitaler Transformation. Ihre Schwerpunkte liegen in den Bereichen KI, Data Analytics, cyber-physische Systeme, Robotik, Automatisierungstechnik und Mensch-Maschine-In- teraktion.

2014 erhielt Sabina Jeschke die Auszeichnung „Deutschlands digitale Köpfe“ von der Gesellschaft für Informatik, 2015 die goldene Nikola-Tesla-Medaille von der Internationalen Gesellschaft für Ingenieur- pädagogik IGIP für ihre Beiträge zur modernen Ingenieurausbildung. Prof. Jeschke ist Senior Member der IEEE, Senatorin der Acatech und Fellow der RWTH Aachen University. Sie unterstützt die Bundesre- gierung in der Hightech-Strategie, dem Wissenschaftlichen Beirat des BMVI, dem Wirtschaftsberater- kreis von AKK, dem Innovation Council der Staatsministerin für Digitalisierung und dem Digitalkreis des Bundesumweltministeriums, sowie den Digitalrat der BDA.

 

 

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe