direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Profil Master-Vertiefung Logistik

Die Vertiefungsrichtung Logistik ist geprägt von Interdisziplinarität, Internationalität und Praxisorientierung und bietet fachliche Spezialisierung auf internationalem Spitzenniveau. Ein starkes interdisziplinäres Studienangebot bildet die Basis der Master-Vertiefung Logistik. Hierzu zählen die Vermittlung von Kompetenzen in:

  • Gestaltung, Planung und Management von Logistiksystemen
  • Auslegung und Betrieb von Produktionssystemen und -prozessen
  • Bewertung, Auswahl und Einsatz von auf globale Wertschöpfungssysteme adaptierten Managementmethoden, Konzepten und Technologien
  • Einsatz moderner Logistiktechnologien und Informations- und Kommunikationssysteme in der Logistik
  • Planung von Verkehrsinfrastruktur sowie Methoden und Konzepte zur Vernetzung von Verkehrsträgern

Fachliche Spezialisierung

Die an der Master-Vertiefung Logistik beteiligten Fachgebiete zeichnen sich durch eine hohe wissenschaftliche Reputation, eine starke Praxisorientierung sowie studierendenorientiertes Servicedenken aus. Untereinander sind diese Fachgebiete innerhalb des Zukunftsfeldes Mobilität und Verkehr eng miteinander verknüpft und bilden damit eine der größten interdisziplinären Forschungseinheiten auf diesem Gebiet in Deutschland. Im Einzelnen tragen das Fachgebiet Logistik

  • Logistik (Prof. Dr.-Ing. Frank ​Straube) [1]

sowie die Fachgebiete

  • Industrielle Informationstechnik (Prof. Dr.-Ing. Rainer Stark) [2]
  • Konstruktion von Maschinensystemen (Prof. Dr.-Ing. Henning Jürgen Meyer) [3]
  • Kreislaufwirtschaft und Recyclingtechnologie (Prof. Dr.-Ing. Vera Susanne Rotter) [4]
  • Methoden der Produktentwicklung und Mechatronik (Prof. Dr.-Ing. Dietmar Göhlich) [5]
  • Montage- und Handhabungstechnik (Prof. Dr.-Ing. Franz Dietrich) [6]
  • Service-centric Networking (Prof. Dr. Axel Küpper) [7]
  • Verkehrssystemplanung und Verkehrstelematik (Prof. Dr. Kai Nagel) [8]
  • Wirtschaftsinformatik - Information Systems Engineering (Prof. Dr.-Ing. Stefan Tai) [9]

zu einem einzigartigen Lehrangebot bei, welches sich durch zahlreiche Spezialisierungsmöglichkeiten auszeichnet. Die Nutzung dieser Möglichkeiten liegt bei den Studierenden selbst, womit diese je nach beruflichem Ziel und persönlichem Interesse innerhalb der Master-Vertiefung Logistik eine Spezialisierung auf Technologien und IT, Industrie und Produktion oder Verkehr, Transport und Infrastruktur erreichen oder ihre Forschungskompetenz weiter ausbauen können.

Qualifikationsfelder und Module beim Wi-Ing Master Logistik

Lupe [10]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions

Copyright TU Berlin 2008