TU Berlin

Bereich LogistikAbschlussarbeiten

Logoschriftzug des Bereichs Logistik

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Abschlussarbeiten

Informationen zu Abschlussarbeiten am Fachgebiet Logistik aufgrund von COVID-19

Liebe Studierende,

die aktuell geltenden Hinweise zu Abschlussarbeiten, die vom Prüfungsamt der TU Berlin aufgrund der aktuellen Lage herausgegeben wurden, finden Sie hier gebündelt unter der Rubrik "Abschlussarbeiten":

Informationen zum hybriden Wintersemester 2020/21.

Theorie oder Praxis?

Studierende des Wirtschaftsingenieurwesens und anderer Studiengänge können am Fachgebiet Logistik ihre Abschlussarbeit anfertigen. Diese können als reine Theoriearbeiten oder in Ver­bindung mit einer praktischen Tätigkeit des Studierenden ange­fertigt werden. Die Voraussetzung für die Bearbeitung einer praktischen Abschlussarbeit besteht in der Verknüpfung aktuell relevanter wissenschaftlicher Fragestellungen mit einer praktisch zu lösenden Aufgabe.  Praxisarbeiten setzen ein hohes Maß an Selbständigkeit voraus und bringen einen mehrmonatigen Aufenthalt vor Ort mit sich. Daher bietet sich diese Form besonders für Masterarbeiten an, die dann möglichst am Ende des Studiums zu schreiben sind, um mit Prüfungen und Semesterveranstaltungen nicht zu kollidieren. Darüber hinaus kann der Studierende zu diesem Zeitpunkt einen hohen Wissensstand einbringen.

Voraussetzungen für die Betreuung von Abschlussarbeiten am Fachgebiet Logistik

Bachelorarbeit:

  • Erfolgreicher Abschluss des Moduls Grundlagen der Logistik am Fachgebiet Logistik zu Beginn der Abschlussarbeit, als Nachweis grundlegender Logistikkenntnisse
  • Teilnahme an dem digitalen Termin „Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten" vor oder zu Beginn der Anfertigung der Abschlussarbeit (Details siehe unten)

Masterarbeit:

  • Erfolgreicher Abschluss aller, für das Thema der Arbeit relevanten, vertiefenden Module am Fachgebiet Logistik zu Beginn der Abschlussarbeit, als Nachweis umfassender Logistikkenntnisse
  • Teilnahme an dem digitalen Termin „Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten" vor oder zu Beginn der Anfertigung der Abschlussarbeit (Details siehe unten)

Anfrage einer Abschlussarbeit am Fachgebiet Logistik

Studierende, die an einer Abschlussarbeit am Fachgebiet Logistik interessiert sind, schicken bitte folgende Information an das Sekretariat des Fachgebiets Logistik ():

  • Zeitraum, in dem die Arbeit geschrieben werden soll
  • Eingrenzung der Themenbereiche (max. 3), in der die wissenschaftliche Arbeit geschrieben werden möchte
  • Angaben darüber, ob es sich um eine praktische oder theoretische Abschlussarbeit handelt
  • ODER das Thema der Arbeit, falls es bereits mit einem Unternehmen definiert wurde. In diesem Falle ist auch ein kurzes Exposé bezüglich Problemstellung, praktische Zielstellung, wissenschaftliche Zielstellung und methodisches Vorgehen anzufertigen
  • Lebenslauf und Notenübersicht der bisher erbrachten Studienleistungen

Mit diesen Informationen kann unser Sekretariat zeitnah über die Betreuung Ihrer Vorschläge entscheiden und Sie darüber informieren. Aufgrund der Vielzahl angefragter Abschlussarbeiten können bei gleichbleibend hoher Qualität in der Betreuung leider nicht immer alle Themen betreut werden.

! Daher ist es dringlichst zu empfehlen einen Vorlauf von ca. einem Monat vor dem gewünschten Starttermin einzuplanen und das Sekretariat möglichst frühzeitig zu kontaktieren.

Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten (EiWA)

Hinweis: Ab dem Wintersemester 2020/21 findet die Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten in rein digitaler Form statt!

 

Termine EiwA WS 2020/21
Tag
Datum
Uhrzeit
Link
Fr.
07.05.2021
10:00-12:00
Link (07.05.2021)
Fr.
02.07.2021
10:00-12:00
Link (02.07.2021)
Fr.
03.09.2021
10:00-12:00
Link (03.09.2021)

Studierende, die  eine wissenschaftliche Arbeit am Fachgebiet Logistik (Bachelor-, Studien-, Diplom- oder Masterarbeit) anstreben, können sich den Foliensatz "Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten" herunterladen, um der Veranstaltung besser folgen und sich zusätzliche Notizen machen zu können.

Orientierung und Informationen

Der Foliensatz zur Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten enthält formelle Hinweise zu Aufbau und Gestaltung der Abschlussarbeit. Berücksichtigen Sie hierzu besonders die letzten Folien.

Eine korrekte Zitationsweise ist Grundlage für die erfolgreiche Bearbeitung. Wir empfehlen hierzu die Verwendung von Citavi. Im obigen Foliensatz finden Sie genauere Informationen hierzu.

Es kann hilfreich sein, sich mit den Forschungsbereichen der wissenschaftlichen Mitarbeiter vertraut zu machen, da wir weitestgehend nur zu diesen Themenbereichen eine Betreuung von wissenschaftlichen Arbeiten übernehmen.

Diese Themen finden Sie auf den Mitarbeiterseiten des Fachgebiets Logistik unter: www.logistik.tu-berlin.de.

Unter der Rubrik „News für Studierende" werden auch regelmäßig Themen für wissenschaftliche Abschlussarbeiten ausgeschrieben: 
http://www.logistik.tu-berlin.de/menue/studium_und_lehre/aktuelles/

Kooperationsoptionen

Es bestehen umfangreiche Kooperationen mit Industrie-, Handels- und Dienst­leistungsunternehmen, bei denen die Studierenden Problemstellungen aus der Praxis bearbeiten können. Die Zusammenarbeit im Rahmen der Erstellung von Studien- und Diplomarbeiten bezieht sich auf erstrangige Unternehmen der deutschen Wirtschaft wie Audi, Bayer, BMW, Adtranz/Bombardier, Bertelsmann, Bosch, Braun, DaimlerChrysler, Deutsche Bahn, Lufthansa, Lufthansa Cargo AG, Flughafen Frankfurt / Main, Gilde­meister, Gilette, Kühne & Nagel, Porsche, Quelle, Schering, Schindler, Siemens, Volkswagen u. a.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe