direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Nutzungsmöglichkeiten

Das Integrierte Logistiklabor der TU Berlin bietet vielfältige Nutzungsmöglichkeiten für Forschung, Lehre, Weiterbildung etc.:

  • Wissenschaftler können im Integrierten Logistiklabor Einsatzmöglichkeiten innovativer Technologien in der Logistik erforschen und die Anwendung neuer Strategien simulieren, z. B.

    • Smarte Technologien/Digitalisierung [1]
    • Nachhaltige Technologien [2]
    • RFID [3]

  • Schülern und Interessierten, technische Logistikprozesse vor Ort kennenzulernen und anzuwenden, z. B. im Rahmen von

    • Schülerlaboren und Schülerpraktikum
    • Lange Nacht der Wissenschaften [4]

  • Studierende können Logistik anhand realer Systeme und praxisrelevanter Prozesse zu erlernen und erforschen, z. B. im Rahmen von

    • Lehrveranstaltungen Grundlagen der Logistik [5], LGI [6] sowie LTP [7]
    • Bachelor- und Masterarbeiten [8]

  • Unternehmen, ohne Störung der eigenen Prozesse, den Einsatz neuster Technologien und Strategien in der Logistik zu erforschen

    • Montageversorgung
    • Kundenindividuelle Produktion und Logistik
    • neue Kommissionierstrategien für e-Commerce

  • Juristen, Volkswirte, Softwarentwickler etc. können die komplexe Welt der Logistik anhand eines kompakten, ganzheitlichen Szenarios entdecken

Sie intressieren sich für das Labor? Sprechen Sie uns an [9]!

Ansprechpartner

Joel Cedric Lengeling, M. Sc.
+49 (0)30 314 284 37
Sprechstunde nach Vereinbarung
Room H9176
e-mail query [10]
Website [11]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008