direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Nutzungsmöglichkeiten

Das Integrierte Logistiklabor der TU Berlin bietet vielfältige Nutzungsmöglichkeiten für Forschung, Lehre, Weiterbildung etc.:

  • Wissenschaftler können im Integrierten Logistiklabor Einsatzmöglichkeiten innovativer Technologien in der Logistik erforschen und die Anwendung neuer Strategien simulieren, z. B.

    • Smarte Technologien/Digitalisierung [1]
    • Nachhaltige Technologien [2]
    • RFID [3]

  • Schülern und Interessierten, technische Logistikprozesse vor Ort kennenzulernen und anzuwenden, z. B. im Rahmen von

    • Schülerlaboren und Schülerpraktikum
    • Lange Nacht der Wissenschaften [4]

  • Studierende können Logistik anhand realer Systeme und praxisrelevanter Prozesse zu erlernen und erforschen, z. B. im Rahmen von

    • Lehrveranstaltungen Grundlagen der Logistik [5], LGI [6] sowie LTP [7]
    • Bachelor- und Masterarbeiten [8]

  • Unternehmen, ohne Störung der eigenen Prozesse, den Einsatz neuster Technologien und Strategien in der Logistik zu erforschen

    • Montageversorgung
    • Kundenindividuelle Produktion und Logistik
    • neue Kommissionierstrategien für e-Commerce

  • Juristen, Volkswirte, Softwarentwickler etc. können die komplexe Welt der Logistik anhand eines kompakten, ganzheitlichen Szenarios entdecken

Sie intressieren sich für das Labor? Sprechen Sie uns an [9]!

Ansprechpartner

Joel Cedric Lengeling, M. Sc.
+49 (0)30 314 284 37
Sprechstunde nach Vereinbarung
Raum H9176
E-Mail-Anfrage [10]
Webseite [11]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008