TU Berlin

Bereich LogistikArbeitskreis Small + Medium Batch

Logoschriftzug des Bereichs Logistik

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Arbeitskreis Small + Medium Batch

Theorie und -praxis des Supply Chain Management werden bislang weitgehend dominiert von Konzepten aus der Großserienfertigung, vor allem aus der Automobilindustrie. Besonderheiten und Prioritäten bei der Fertigung kleiner und mittlerer Serien (< ca. 300 Einheiten p.a.) finden bislang wenig Beachtung. Die Unternehmen sind vielfach damit konfrontiert, dass neue Mitarbeiter, Lieferanten und Berater fälschlich annehmen, dass Erfahrungen aus der Großserie direkt transferiert werden können.

Der Arbeitskreis Small + Medium Batch nimmt sich dieser Problematik an. Zielsetzungen sind:

  • Der Erfahrungsaustausch über spezifische Herausforderungen in der Logistik
  • Das Kennenlernen von Anwendungsszenarien und erfolgreichen Umsetzungsbeispielen
  • Die spezifische Aufbereitung des Supply Chain Management in seiner Gesamtheit (gemeinsame Veröffentlichung der Arbeitskreis-Ergebnisse

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe