TU Berlin

Bereich LogistikGIZ & FG Logistik veranstalten in Berlin Roundtable der Pan-African Mobility Alliance für Pilotprojekte in und mit Afrika

Logoschriftzug des Bereichs Logistik

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

GIZ & FG Logistik veranstalten in Berlin Roundtable der Pan-African Mobility Alliance für Pilotprojekte in und mit Afrika

Das Fachgebiet Logistik der TU Berlin veranstaltet gemeinsam mit der GIZ am 17.05.2022 von 9 – 16 Uhr einen Roundtable der der Pan-African Mobility Alliance (PAMA) in dem gemeinsam mit der Automobil- und Mobilitätsindustrie logistische Lösungen und Pilotprojekte zur Schaffung von Wertschöpfungsstrukturen und Arbeitsplätzen in afrikanischen Ländern entwickelt werden sollen.

Die durch das BMZ ins Leben gerufene PAMA zielt darauf ab, durch eine gezielte methodische Zusammenarbeit von Politik, Wirtschaft und Wissenschaft neue Lieferketten, innovative logistische Lösungen und Mobilitätsangebote in den afrikanischen Compactländern zu entwickeln, um nachhaltig Arbeitsplätze vor Ort zu schaffen.

Der Roundtable findet in Berlin statt (Private Roof Club, Mühlenstr. 78-80, 10243 Berlin). Am Vorabend des Roundtables findet in derselben Location ein gemeinsames Abendessen statt.

Bei Interesse an der Veranstaltung, wenden Sie sich gern an Prof. Dr.-Ing. Frank Straube () und Dr.-Ing. Benjamin Nitsche ().

Informationen zum Programm finden Sie hier.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe