direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Competence Center ILNET Workshop "Leveraging the Potentials of Blockchain Technologies: Challenges and Opportunities for International Supply Chains"

Lupe

Im Rahmen der Logistik kann die Blockchain dazu beitragen, die End-to-End-Transparenz entlang globaler Lieferketten zu erhöhen. Verbesserte Warenverfolgung und manipulationssichere Daten führen zu mehr Sicherheit und Effizienz innerhalb der Supply Chain. Trotz der Vielzahl möglicher Anwendungsfälle stehen Unternehmen aktuell vor der Herausforderung, entsprechende Potenziale für sich abzuleiten und konkrete Implementierungen voranzubringen.

Hierfür organisiert das Competence Center for International Logistics Networks der TU Berlin am 20. Februar 2020 einen kostenfreien Workshop mit dem Ziel, Anwendungsfälle der Blockchain im Bereich Logistik und Supply Chain Management zu entwickeln und zu bewerten, um den technologischen Entwicklungspfad der Zukunft zu gestalten.

Darüber hinaus bietet der Workshop eine Networking-Plattform für Fachleute aus Groß- und Mittelständischen Unternehmen, Start-ups sowie Logistik- und IT-Dienstleistern. Die Ergebnisse des Workshops helfen Ihnen und Ihrem Unternehmen, sich besser auf die kommenden Herausforderungen rund um die Blockchain-Technologie vorzubereiten.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Bei Fragen und zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an Hr. Peter Verhoeven ().

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe