TU Berlin

Bereich LogistikBesuch des Fachgebiets Logistik von Addis Abeba und Mek’ele in Äthiopien

Logoschriftzug des Bereichs Logistik

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Besuch von Addis Abeba und Mek’ele in Äthiopien

Lupe

Vom 21.7 bis 28.7 besucht ein Team des Fachgebiet Logistik der TU Berlin Addis Abeba und Mek’ele in Äthiopien. Auf dieser Reise werden Gespräche mit lokalen Partnern geführt. Aktuell fokussieren sowohl das neu gestartete Projekt „IPLOGE - Integration of Practice-oriented Logistics Education in Ethiopia“ (gefördert durch den DAAD) als auch das Kompetenzzentrum internationale Logistiknetzwerke (gefördert durch die Kühne-Stiftung) Kooperationen mit äthiopischen Partnern. Offizieller Partner des IPLOGE-Projektes ist die Addis Ababa University. Am ersten Tag der Reise traf das TU-Team den Vizepräsidenten der Addis Ababa University Dr. Matiwos Ensermu, die Dekanin der School of Commerce Dr. Abeba Beyene und den Leiter der Logistics and Supply Chain Management Unit Dilnesahu Samuel.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe